Historie

Historie
2002 bis 2003: Die Anfänge

VistaScan Speicherfolienscanner

Es begann mit einem neuen Highlight in der digitalen Diagnostik: Mit der Einführung der DÜRR VistaScan Familie positioniert sich DÜRR ab 2002 auch als Hersteller von Speicherfolienscannern und entwickelt sich binnen kürzester Zeit zu einem der Marktführer im Dentalmarkt. Ab 2003 beliefert DÜRR zunächst verschiedene OEM Partner aus dem medizinischen und veterinärmedizinischen Anwendungsfeld mit Speicherfolienscannern.

2006: Gründung

HD-CR 35 NDT Speicherfolienscanner

Im Jahr 2006 positioniert sich DÜRR mit der Gründung der DÜRR NDT GmbH Co. KG in 2006 als Hersteller der weltweit am höchsten auflösenden Speicherfolienscannern erfolgreich im Bereich der zerstörungsfreien Durchstrahlungsprüfung.

2006 bis 2008

Bombenentschärfung

Auch im Bereich der Terror-Abwehr bzw. Untersuchung von suspekten Gepäckstücken an öffentlichen Orten und zur Bombenentschärfung im militärischen Umfeld werden die Geräte eingesetzt. So erlangten die Speicherfolienscanner schnell weltweite Anerkennung und zählen mittlerweile zur regelmäßigen Ausstattung der entsprechenden Sicherheitskräfte.

2013

TreFoc Technologie

TreFoc Technologie bezeichnet unsere neue Laser-Fokussierung, einzigartig in den Systemen von DÜRR NDT. Mit TreFoc wird der Laserstrahl automatisch so eingestellt, dass jederzeit ein optimales Bildergebnis und das höchste Signal-Rausch-Verhältnis gewährleistet ist. Digitale Radiographie war noch nie so intelligent!

2014

Frost & Sullivan Award

New Product Innovation Leadership Award für DÜRR NDT's HD-CR 35 NDT. Seit der Einführung des HD-CR 35 NDT im Jahr 2006, setzt DÜRR NDT Maßstäbe für höchste Bildqualität in der Computer Radiographie (CR) Industrie.

2015

30 Mikron Basis-Ortsauflösung

Wieder einmal übernimmt DÜRR NDT die Vorreiterrolle in der Digitalen Radiographie. Nachdem DÜRR NDT bereits in 2006 mit dem weltweit ersten Scanner mit einer Basis-Ortsauflösung von 40μm für Furore gesorgt hat, legte DÜRR NDT nun mit dem ersten Scanner nach, der von der BAM für eine maximale Basisortsauflösung von 30μm zertifiziert wurde.

Erfahren sie mehr

2016

DR 7.2 NDT CMOS-Detektor

DÜRR NDT revolutioniert mit seinem neuentwickelten DR 7 NDT CMOS-Detektor die digitale Radiographie, mit einem Pixelpitch von gerade einmal 19 µm wird eine Basis-Ortsauflösung von unglaublichen 25 µm erreicht.

Erfahren sie mehr

© DÜRR NDT GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten.