CR Phantom | Computer Radiographie
  • T-target (Messing)
    Laserabtaststabilität, MÜF-Test, Überstrahlung

  • Doppeldraht-BPK 15D (hochauflösend)
    Basis-Ortsauflösung (Unschärfe)

  • BAM-Schnecke
    ZentralstrahIausrichtung

  • Konvergierende Linienpaare BPK Typ 53-b
    Linienpaarauflösung

  • Messstellen
    Bildinhomogenität

  • Markierung Kassettenposition
    Kassettenpositionierung

  • Homogener Streifen (Aluminium)
    Abtastschlupf, Bildinhomogenität

  • PMMA-Piatte
    Trägerplatte

  • cm/inch Lineal
    Geometrische Verzerrung

  • Kontrastempfindlichkeits-BPK
    Kontrastempfindlichkeit

CR Phantom

CR Phantom

Einfache Qualifizierung von Computer Radiographie Systemen nach den neuesten Standards (ISO 16371-1, ASTM E 2445)

Icon

Extrem kompakt

Mit nur 20 cm Höhe und 27,5 cm Breite das kleinste CR Phantom auf dem Markt

Icon

Sofort einsatzbereit

Einschließlich Berichtsvorlage und Testverfahren

Icon

Gut geschützt

Ein gefütterter Holzkoffer schützt das CR Phantom während der Lagerung und des Transports

Das CR Phantom ist für die Bewertung und Überwachung der Qualität aller relevanten Parameter wie Basis-Ortsauflösung (Unschärfe), Kontrast, MÜF, Laserabtaststabilität, Abtastschlupf und Bildinhomogenität an einem CR-Scanner­system konzipiert. Diese regelmäßige Prüfung der CR-Scanner wird in den Normen ISO 16371-1 and ASTM E 2445 gefordert und detailliert beschrieben.

Um den Forderungen dieser Normen zu entsprechen beinhaltet das DÜRR NDT CR Phantom zwei Doppeldraht-BPK und Messstellen für die Bildinhomogenität in beiden Achsrichtungen (Panorama und Landscape). So können alle nötigen Informationen mit einer einzigen Röntgen­aufnahme auf der Speicherfolie abgebildet werden, ohne das CR Phantom für die Aufnahme der zweiten Achse drehen zu müssen. Dadurch ergibt sich eine höhere Genauigkeit der Testergebnisse und eine deutliche Zeitersparnis.

  • T-target (Messing)
    Laserabtaststabilität, MÜF-Test, Überstrahlung
  • Doppeldraht-BPK 15D (hochauflösend)
    Basis-Ortsauflösung (Unschärfe)
  • BAM-Schnecke
    ZentralstrahIausrichtung
  • Konvergierende Linienpaare BPK Typ 53-b
    Linienpaarauflösung
  • Messstellen
    Bildinhomogenität
  • Markierung Kassettenposition
    Kassettenpositionierung
  • Homogener Streifen (Aluminium)
    Abtastschlupf, Bildinhomogenität
  • PMMA-Platte
    Trägerplatte
  • cm/inch Lineal
    Geometrische Verzerrung
  • Kontrastempfindlichkeits-BPK
    Kontrastempfindlichkeit
CR Phantom Prüfkörper

    CR Phantom im gefütterten Holzkoffer

© DÜRR NDT GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten.